Markt für Büroflächen in Bulgarien

Für ausländische Unternehmen bestehen in aller Regel keine Probleme, in geeigneter Lage günstig Büroflächen anzumieten oder zu kaufen. Unsere Rechtsberater berichten, dass seit 2001 vor allem in der Hauptstadt Sofia sowie in den größten Wirtschaftszentren Plovdiv, Varna und Burgas zahlreiche moderne Bürogebäude, Buisnesszentren und Büro-Parks entstanden sind und der Bauboom ungebremst weiter geht. Mitte 2007 waren nach Angaben des Balkan Consultancy Center (http://www.bcc.bg/) in der Hauptstadt 97.000 qm Bürofläche im Bau. Für weitere Informationen darüber können sie sich gerne an unsere Rechtsanwälte wenden. Ähnlich hoch war die Gesamtfläche bereits angekündigter Projekte. Dennoch gibt es trotz aller anderslautenden Prognosen noch keinen Angebotsüberhang, geben unsere Rechtsberater bekannt. Dies zeigen die ständig steigenden Mieten und Verkaufspreise. Das Gleiche gilt für die Leerstandsraten. Sie sind 2006 deutlich zurückgegangen. Erst 2007 haben sie in Sofia leicht angezogen und erreichten einen Durchschnittswert von ca. 5%. Für weiterführende Informationen beraten unsere Anwälte sie gerne.

Ob als A oder B qualifizierte Angebote dieser Kategorie tatsächlich genügen, sollte allerdings im Einzelfall genau überprüft werden. Die internationalen Standards A, B und C sind in ihren exakten Definitionen vielen bulgarischen Immobilienfirmen bislang nicht hinreichend bekannt und werden zum Teil sehr weit, oder zumindest unterschiedlich ausgelegt. Für weitere Fragen steht ihnen unsere Rechtsberatung gerne zur Verfügung. Tatsache ist, dass Bürofläche der Klasse A (-) trotz aller Neuprojekte noch knapp ist, wie Ihnen auch unsere Anwälte bestätigen können. Aus den bisweilen sehr unterschiedlichen Schätzungen von Maklern und Immobilienfirmen lässt sich ableiten, dass Mitte 2007 in Sofia etwa 180.000 qm Bürofläche der Kategorie A und 360.000 qm der Kategorie B entsprachen. Für Kategorie A lagen die monatlichen Mietpreise Mitte 2007 zwischen 15 und 22 Euro/qm. In der Kategorie B wurden zwischen 7 und 14 Euro/qm gezahlt. Bürofläche der Kategorie C – meist handelt es sich um umgebaute Wohnungen in den Vorstädten – war bereits für 3 bis 6 Euro/qm zu haben. Weitere Fragen dazu würden unsere Anwälte in Bulgarien gerne beantworten.

Nach den erheblichen Preissteigerungen der letzten 12 Monate sind nur noch die Preise in den anderen großen Wirtschaftszentren außerhalb der Hauptstadt, wie Varna, Plovdiv und Burgas, als im internationalen Maßstab sehr günstig zu bezeichnen. Unsere Rechtsberater würden sie gerne darüber weiter informieren. Wie eine Aufstellung von Colliers International zeigt, sind zumindest die „Prime Rents“ für Bürofläche der Kategorie A inzwischen in Sofia genau so hoch wie in Athen, Belgrad und Bukarest, und sogar leicht höher als in Warschau, Zagreb und Bratislava. Gute Qualitäten der Kategorie B und insbesondere der Kategorie C sind in der bulgarischen Hauptstadt allerdings noch immer preiswerter als in den meisten anderen ost- und südosteuropäischen Hauptstädten. Für mehr Informationen steht ihnen unsere Rechtsvertretung gerne weiterhin zur Verfügung.

Die meisten Mietverträge haben eine Laufzeit von drei Jahren, worüber sie unsere Anwälte beraten können. Zu beobachten ist jedoch eine klare Tendenz zur Verlängerung der Laufzeiten. Ferner zeichnet sich auf dem Markt für Büroflächen ein deutlicher Trend von der Miete zum Kauf ab. Angesichts der Tatsache, dass im Zentrum von Sofia Bürofläche der Kategorie A schon für 1.200 bis 1.500 Euro pro qm und in den anderen Wirtschaftszentren sogar noch 30 bis 40% billiger zu haben ist, entschließen sich immer mehr ausländische Unternehmen zum Kauf. Für abschließende Fragen und Beratungen können sie sich gerne an unsere Rechtsberatung wenden.

Miet- und Kaufpreise für Bürofläche in den größten Wirtschaftszentren im Juli 2007

Stadt/Stadtteil

Monatsmiete (Euro/qm)

Kaufpreis (Euro/qm)

Hauptstadt Sofia

-Zentrum

4-30

820-3.650

-Business Park Mladost

5-15

960-1.200

-Business Park West

3-10

450

Große Boulevards

5-30

860-2.530

-Zentraler Stadtteil Losenets

9-21

1.000-2.660

-Flughafen

7-16

650-1.035

Varna

-Business Park Varna

10

k.A.

-Zentrum

6-13

2.000-2.240

-zentrale adaptierte Wohnungen

4-12

800-2.290

Plovdiv

-Zentrum

4-15

920-3.000

-zentrale adaptierte Wohnungen

2-11

610-910

Burgas

-Zentrum

9-13

1.350-6.000

-zentrale adaptierte Wohnungen

3-11

940-1.710

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Standorte/ Kooperationspartner

Sofia
  • in Kooperation mit "Tasheva & Partners"
Sofia
  • in Kooperation mit RA Dr. Deyan Dounavski