Bulgarien – ein lukrativer Markt für Technologie und Ausrüstung

Das Interesse der ausländischen Unternehmen an Bulgarien als ein lukrativer Markt für Technologie und Ausrüstung geht immer höher in den letzten Jahren. Ein Nachweis dafür ist auch die zukünftige Internationale Technische Messe in Plovdiv, wo starke Beteiligung ausländischer Unternehmen überwacht wird.

Die Internationale Technische Messe in Plovdiv findet jedes Jahr Ende September/ Anfang Oktober statt. Dieses Jahr in dem Zeitraum vom 29 September bis dem 4 Oktober haben die Unternehmen aus der ganzen Welt die Möglichkeit ihre Produkten vor potenziellen Mandanten, Investoren und Partnern vorzustellen.

Unternehmen aus 31 Ländern haben bis jetzt seine Beteiligung bestätigt. Dazu zahlen sich Österreich, Deutschland, Italien, die Slowakei, Tschechien, China.

Die österreichischen Hersteller von Betriebsausrüstung haben hohe Erwartungen für die Messe und entsprechend große Beteiligung.

Dr. Michael Angerer von der Handelsabteilung der Österreichischen Botschaft in Sofia äußerte seine Meinung, dass die Aktivität bulgarischer Investoren in 2014 zunimmt. Einerseits sind die immer steigernden Anforderungen der Qualität und das Bedarf der Unternehmen ihre Produktionsanlage zu modernisieren und neue Technologie umzusetzen ein Faktor dafür. Andererseits sind in der neuen Programmperiode der EU für diesen Zweck die EU-Mittel zur Verfügung gestellt. Als eine Folge davon steigert auch die österreichische Ausfuhr nach Bulgarien, nach Dr. Michael Angerer.

Die russische Unternehmen haben ähnliche Erwartungen. Das Interesse der Welthersteller aus Deutschland, Italien und der Türkei ist ebenfalls sehr hoch.

An der Internationalen Technischen Messe in Plovdiv werden viele Branchen vertretet:
• Maschinenbau
• Baugewerbe
• Elektro- und Elektronikindustrie
• Energiebereich
• Ökologie
• Wasserwirtschaft
• IT
• Chemische Industrie
• Bergbauindustrie
• Transport
• Automobilindustrie

Die Internationale Technische Messe in Plovdiv bietet gute Möglichkeiten an:
• Die Hersteller können ihre neue Produkte präsentieren
• Die Handler können neue Mandanten gewinnen
• Die Investoren können neue Lieferanten oder neue Ausrüstung finden

Mehr Information über das Programm und die weiteren Aktivitäten an der Messe finden Sie auf die offizielle Webseite der Internationalen Technischen Messe in Plovdiv.

Quelle: http://www.fair.bg/en/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Standorte/ Kooperationspartner

Sofia
  • in Kooperation mit "Tasheva & Partners"
Sofia
  • in Kooperation mit RA Dr. Deyan Dounavski